Q & A



What’s your story? Hi, I’m Jenni. Here's a short recap on my (pastry) roots:
Baking has always been part of my life, thank my family for that.
Only after finishing school did I consider it as a career though.
After two and a half years of apprenticeship, work experiences in Paris and London and a "Master of Pastry" course in Cologne - I'm a full-fledged pastry chef now!

Why become a pastry chef? Why do you fall in love? Sometimes it just fits. End of story.

Why a blog? I had this sadness that came of my work being around such a short time. So I started taking photos. It makes me happy.

What kind of camera do you use? I use a Canon 550D with a 18-55mm lens. I’m looking in to aquiring another lens though. And I have a Polaroid One Camera I’m going to start to revive. On that note - check out the wonderful „Impossible Project“.

What’s your favorite food? I am to be bribed with high-quality chocolate and salted butter on a french baguette. Throw in a tea or hot chocolate and I’m yours.
I won’t say no to seasonal fruit either.

What’s your favorite kitchen appliance? Probably my KitchenAid Mixer. Or my Kenwood Food Processor. Or is it my Delonghi Ice-C(D)ream machine?

What season inspires you most , why, and what’s your favorite thing to eat at that time? I love spring. You can hear it arriving. And with it come rhubarb. And strawberries. (And whipped cream).

What favorite websites do you follow? They are too many to list them all. They include: 
101 Cookbooks: I adore Heidi's vegetarian recipes and travel insights.
Baking Bird: Amazing Kylie with all her sweets and go-tos in beautiful Portland. Love love love.
Call me cupcake!: Linda's dreamy Swedish recipes.
GutenTagInfo: Anne's lovely recipes and Cafe introductions.
Have cake, will travel: Celine and great vegan recipes. Oh, joy!
Joy the Baker: Just reading her posts make me smile.
Lecker Lezmi: Fun and talented Isa shows us (culinary) Istanbul and all kinds of yummies. 
Nectar and Nectar&Light: Jen's Food&Family blog and her polaroid photography blog are beautiful to look at.
Magnolia Electric: Stef's blog includes everything: personal thoughts, D.I.Y., food and travels. 
Paris Patisseries: Adam, may I join you? Every time I see a new post, I want to take a train to Paris and dig in.
Photisserie: Kathrin takes the most stunning and creative photos of her baking adventures.
Roost: Coco changes recipes to fit the gluten, sugar, grain, lactose and starch free diet of her and her husband. Beautiful photos.
What Katie Ate...: Taking lovely photos, Katie from Down Under takes us with us on her foodie assignments and travels.

Where are your favorite places to travel? I used to go to Oregon with my family. That’s my next destination. I really like London, but visiting Edinburgh in Scotland, I liked it even more. I adore Paris. And I always come back to Berlin. Yup - cliché.
In general, I love large cities that have a piece of great nature close by.

What type of music do you like? I like singer/songwriter music, such as Conor Oberst (Bright Eyes) or Feist. You will find me tapping my feet to Brit-Pop and nodding my head to Hardcore and Rock.
And I love listening to music while I’m baking. And I love singing along to the radio at work. Johnny Cash already knew: „Singing seems to help a troubled soul.“


What kind of books do you read? I tend to read fiction. I enjoy bestsellers. And I’m a fan of existential fiction such as Milan Kundera’s „The Unbearable Lightness of Being“. Oh, and I really like Siri Hustvedt, especially „What I loved“. And Paul Auster.

What kind of movies do you watch? I like old movies with Cary Grant, Audrey Hepburn. I love Indiana Jones. And I truely enjoyed watching „Julie and Julia“ with my mother.

Finishing Words?  Yes. This quote from Ernestine Ulmer: "Life is uncertain, eat dessert first."

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 


Erzähl uns deine Geschichte. Hi, ich heisse Jenni. Hier ist eine kurze Zusammenfassung meiner Geschichte und meines (Back-)ursprungs.
Backen war schon immer Teil meines Lebens, das hab ich meiner Familie zu verdanken.
Aber erst nachdem ich die Schule beendet hatte, habe ich diesen Berufszweig ernsthaft in Betracht gezogen.
Nach zwei einhalb Ausbildungsjahre, Aufenthalte in Paris und London und einen Meisterkurs in Köln - ich bin nun tatsächlich Konditormeisterin!

Warum bist du Konditorin geworden? Warum verliebt man sich? Manchmal passt's halt. Mehr kann ich dazu nicht sagen.

Warum hast du einen Blog angefangen? Es hat mich traurig gemacht, dass meine Arbeit von solch kurzer Dauer ist. Also habe ich angefangen Fotos zu schiessen. Und das macht mich ziemlich glücklich.

Was für eine Kamera benutzt du? Ich benutze eine Canon 550D mit einem 18-55mm Objektiv. Weitere Objektive sind in Plannung. Und ich habe eine Polaroid One Kamera, die ich bald wieder öfters benutzen werde. Schau dir doch in dem Zusammenhang mal das „Impossible Project“ an.

Was ist dein Lieblingsessen? Mich kann man mit qualitativ-hochwertiger Schokolade und gesalzener Butter auf französischem Baguette bestechen. Wenn du dann noch Tee oder eine heisse Schokolade dazu tust, gehöre ich dir.
Und zu saisonallen Früchten sage ich auch nie nein.

Was ist deine Lieblingsküchengerätschaft? Wahrscheinlich meine KitchenAid Küchenmaschine. Oder meiner kleiner Kenwood Food Processor. Oder ist es meine Delonghi Eismaschine?

Welche Jahreszeit inspiriert dich am meisten? Warum? Und was ist dein Lieblingsessen zu der Zeit? Ich liebe Frühling. Man Kann es riechen und hören. Und mit dem Frühling kommt Rhabarber. Und Erdbeeren. (Und Schlagsahne.)

Welche Blogs liest du gerne? Es gibt zu viele um sie alle zu nennen. Hier ist eine Auswahl:
101 Cookbooks: Ich liebe Heidi's vegetarische Rezepte und ihre Reise Tips.
Baking Bird: Unglaubliche Kylie präsentiert ihr Süß und ihre lieblings Locations im wunderbaren Portland. Liebe Liebe Liebe. 
Call me cupcake!: Linda's traumhafte schwedische Rezepte.
GutenTagInfo: Grossartige Rezepte und Cafe Vorstellungen von der lieben Anne.
Have cake, will travel: Celine zeigt der Welt tolle vegane Rezepte. and great vegan recipes. Welch Freude!
Joy the Baker: Das alleinige Lesen ihrer Einträge bringt mich zum Schmunzeln.
Lecker Lezmi: Tolle, talentierte Isa zeigt uns (das kulinarische) Istanbul und alles mögliche an Leckereien.
Nectar and Nectar&Light: Jen's Essen&Familien Blog und ihr Polaroid Schnapschuss Blog sind beide wunderschön.
Magnolia Electric: Stef's Blog umfasst alles: persönliche Gedanken, D.I.Y., Rezepte und Reisen.
Paris Patisseries: Adam, darf ich dich begleiten? Jedes mal wenn ich einen neuen Eintrag bei ihm sehe, möchte ich in einen Zug nach Paris springen und mich in dem feinen Süss begraben.
Photisserie: Kathrin schiesst unglaublich kreative Fotos ihrer Backabenteuer.
Roost: Coco verändert Rezepte damit sie in die Gluten-, Zucker-, Laktose- und Stärkefreien Lebensweise von ihr und ihrem Mann passen. Atemberaubende Fotos.
What Katie Ate...: Katie aus Australien schiesst unglaubliche Fotos und nimmt uns mit auf ihre Reisen und Aufträge.

Was sind deine Lieblings(reise)orte? Früher bin ich immer nach Oregon mit meiner Familie gereist. Das ist mein nächstes Ziel. Ich mag London gerne, aber als ich Edinburgh in Schottland besucht habe, musste ich feststellen dass ich es dort sogar mehr mag. Ich vergöttere Paris. Und ich werde immer wieder nach Berlin zurückkommen. Ja, ich weiss - Klischee.
Allgemein mag ich gerne Orte wo die Grosstadt auch ein Stück tolle Natur in der Nähe hat.

Was für Musik hörst du? Ich mag singer/songwriter Musik, zum Beispiel Conor Oberst (Bright Eyes) oder Feist. Ich bewege mich aber auch gerne zu Brit-Pop und nicke meinen Kopf im Beat zu Hardcore und Rock.
Ich liebe es Musik zu hören während ich backe. Und auf der Arbeit singe ich gerne zum Radio mit. Johnny Cash wusste bereits: „Singing seems to help a troubled soul.“

Was für Bücher liest du gerne? Ich neige dazu eher Fiktion zu lesen. Ich geniesse es Bestseller zu lesen. Und ich bin ein Fan von existenzieller Literatur, zum Beispiel Milan Kundera’s „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins“. Oh, und ich mag Siri Hustvedt gerne, besonders „Was ich liebte“. Und Paul Auster.
Im übrigen lese ich auch (fast) nur auf Englisch.

Was für Filme schaust du gerne? Ich mag alte Klassiker, Filme mit Cary Grant, Audrey Hepburn. Ich liebe Indiana Jones. Und ich habe es sehr genossen „Julie und Julia“ mit meiner Mutter zu schauen.

Finishing Words?  Ja. Dieses Zitat von Ernestine Ulmer: "Life is uncertain, eat dessert first." (Das Leben ist ungewiss, esse Nachtisch zuerst.)